Der Selbstfahrer IN KYRGYZSTAN

Begeben Sie sich mit einem unserer Geländefahrzeug auf eine Reise durch Kirgisistan. Fordern Sie die Tien Shan Berge heraus und entdecken Sie die unglaubliche Schönheit der unberührten Natur Kirgisistans und die Gastfreundschaft der kirgisischen Nomaden. Die Reiseroute Tag für Tag

Tag 1 Das Flughafen-Bischkek

Unser Fahrer wird Sie am Flughafen Manas abholen und zu Ihrem Hotel in Bischkek bringen.
Nach der Erholung werden Sie zu unserem Büro gebracht, wo Sie Ihren SUV und eine Karte Ihrer Route abholen können.
Am Abend bringt Sie Ihr Manager in ein traditionelles Restaurant, in dem Sie traditionelle kirgisische Gerichte probieren können.
Die Unterkunft: mein Hotel Bischkek oder ähnliches.

Tag 2 Bischkek – Toktogul

Das Ziel des Tages ist es, in die Stadt Toktogul zu gelangen, die sich am Ufer des Toktogul-Stausees befindet.
Sie überwinden den Too Ashuu Pass in 3130 m Höhe und das malerische Tal von Suusamyr.
Die Übernachtung und das Abendessen im Gästehaus.
Die Unterkunft : das Ferienheim Bel oder ähnliches.

Tag 3 Toktogul-Sary Tschelek

Das Ziel des Tages ist es, das Naturschutzgebiet Sary Tschelek zu erreichen. Sary Tschelek ist als einer der schönsten Orte in Kirgisistan bekannt.
Sie können einen Spaziergang durch dieses malerische Reservat machen und möglicherweise wilde Tiere wie Hirsche, Marco Polo-Schafe oder eine Bergziege sehen.
Die Übernachtung und das Abendessen im Gästehaus Die Unterkunft: das Gästehaus Sary Tschelek.

Tag 4 | Sary Tschelek -Arslanbab

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Arslanbab, dem größten Walnusswald der Welt.
Der Legende ist so, dass Alexander Makedonskij selbst der Walnüsse von Arslanbob nach Griechenland mitgenommen hat.
Sie werden überrascht sein, wie gastfreundlich die Kirgisen sind, die in diesem Wald leben.
Die Unterkunft: das Gästehaus Ibragim.

Tag 5 Arslanbab

Bishkek victory square in Kyrgyzstan
Heute entdecken Sie diesen malerischen Wald und die Menschen, die darin leben.
Sie gehen zu Fuß oder reiten mit einem lokalen Führer zum Arslanbab-Wasserfall und probieren das traditionelle zentralasiatische Gericht „Plow“.
Die Übernachtung und das Abendessen im Gästehaus.
Die Unterkunft: das Gästehaus Ibragim.

Tag 6 Arslanbab-Osh

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Osch, der südlichen Hauptstadt und zweitgrößten Stadt Kirgisistans.
In Osch können Sie den heiligen Berg Soleiman im Stadtzentrum und den lokalen Markt besuchen, wo Sie die Atmosphäre des östlichen Basars spüren können.
Die Unterkunft: Silk Road Hotel oder ähnlich

Tag 7 Osh-Kazarman

Das Ziel des Tages ist es, in das Dorf Kazarman zu gelangen. Die Kirgisen vor Ort sind berühmt für ihre Gastfreundschaft. Sie werden an einer Folklore-Show mit traditioneller Musik und Tanz teilnehmen.
Die Nacht und das Abendessen im Gästehaus
Die Unterkunft: das CBT-Gästehaus oder ähnliches

Tag 8 Kazarman See – Son Köl

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise zum Son Köl See fort, der sich auf einer Höhe von 3100 Metern befindet.
Es ist leicht zu verstehen, warum die Einheimischen Son Köl bewundern: Dieser Alpensee ist einer der schönsten Orte im zentralen Teil Kirgisistans.
Um ihn herum gibt es üppige Weiden, silberne Bäche und riesige Wasserflächen, die mit Fischen gefüllt sind.
Sie werden die kirgisischen Nomaden und ihr tägliches Leben kennenlernen.
Die Übernachtung und das Abendessen im Jurtenlager.
Die Unterkunft: Baish Jurtenlager oder ähnliches.

Tag 9 Son-Köl – Tasch-Rabat

Ziel des Tages ist es, die Karawanserei von Tasch Rabat auf einer Höhe von 3450 Metern zu erreichen.
Tasch Rabat ist eine sogenannte „Karawanserei“, eine Bezeichnung für eine Art Hotel am Straßenrand, in dem Reisende eine Nacht oder ein paar Tage in der Ruhe bleiben können.
Sie dienten sowohl Menschen als auch Tieren, die die Seidenstraße entlang reisten. Außerdem boten die Unterkunft und das Essen an. Sie oft hatten die Möglichkeiten für Handel und religiöse Rituale. Abends können Sie ein russisches Bad probieren.
Die Übernachtung und das Abendessen im Jurtenlager.
Die Unterkunft: Nazira Jurtenlager.

Tag 10 Tasch Rabat-Kel Suu

Heute, um zum wunderschönen See Kel Suu zu gelangen, fahren Sie heute in der Nähe der Grenze zu China vorbei. Kel Suu gilt als der schönste See Kirgisistans und erfreut sich jedes Jahr wachsender Beliebtheit bei Touristen. Sie werden von der lokalen Landschaft und der Schönheit des Sees überrascht sein.
Die Unterkunft: Kel Suu Jurtenlager

Tag 11 Kel Suu-Naryn-Kochkor

Das Ziel des Tages ist es, in die Stadt Kochkor zu gelangen.
In Kochkor können Sie bei der Herstellung von Filzteppichen helfen. Sie haben die Möglichkeit, sich zu entspannen und zu verjüngen, um Ihre Reise fortzusetzen.
Die Unterkunft: Fatima Gästehaus oder ähnlich

Tag 12 Kochkor-Orto Tokoi-Bokombaevo

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Richtung des Dorfes Bokombaevo am Südufer des Issyk-Kul-Sees.
Unterwegs können Sie auf dem Rückweg des Orto Tokoi-Wassers anhalten, um wilde baktrische Kamele an seinem Ufer zu treffen.
In Bokombaevo können Sie den Adlerjäger mit seinem Greifvogel treffen.
Die Unterkunft: Emily Gästehaus oder ähnlich

Tag 13 Bokombaevo-Skazka-Jeti Oguz-Karakol

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Stadt Karakol. Unterwegs besuchen Sie die fabelhafte Schlucht der Jeti Oguz.
Die malerische Jeti-Oguz-Schlucht liegt 28 Kilometer südwestlich der Stadt Karakol. Sein Name bedeutet aus der kirgisischen Sprache“sieben Bullen“.
Der Name ist symbolisch, weil es eine 35 Kilometer lange Wand aus sieben riesigen rotbraunen Felsen gibt, die einer Reihe wütender Stiere ähneln.
Die Unterkunft: Mount Yard Gästehaus oder ähnlich

Tag 14 Karakol-Cholpon Ata-Tamchi

Am frühen Morgen können Sie den berühmten Karakol-Tiermarkt besuchen (nur sonntags).
Anschließend fahren Sie in die Richtung des Ferienortes Cholpon Ata, wo Sie den spirituellen Komplex der vier großen Religionen und das Petroglyphenmuseum besuchen können.
Die Ankunft in Tamchi, die Übernachtung und das Abendessen im Gästehaus.
Die Unterkunft: CBT-Gästehaus oder ähnliches.

Tag 15 Tamchi-Bischkek

Heute kehren Sie nach Bischkek zurück. Die Ankunft in Bischkek, das Treffen mit dem Autolieferanten.
Auf Anfrage können Sie den Osh-Basar (montags geschlossen) und andere Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen.
Abends ein Abschiedsessen in einem traditionellen Restaurant.
Die Unterkunft: mein Hotel Bischkek oder ähnliches
Tag 16 das Flughafen Bischkek
Transfer zum Flughafen. Die Abfahrt.

Day 14:Bishkek – Airport

Transfer to airport. Departure.

Die Reisekosten beinhalten
• Alle Transfers im komfortablen Mercedes Benz Sprinter mit Klimaanlage
• Vollpension
• Unterkunft in Doppel- / Zweibettzimmer / Jurte
• Alle Eintrittskarten
• Reiten in Son Kul
• Reiten in Son Kul
• Volksshow
• Demonstration der Filzproduktion
• Grenzgenehmigungen für Kel Suu
• Lokaler Führer in Kol Ukok
• Heiße Quellen in Altyn Arashan
WAS IST AUSGESCHLOSSEN
• Internationaler Flug
• Versicherung
• Persönliche Ausgaben
• Alkoholgetränke
• Tipps
Preis pro Person
2 Personen = 1345 $
4 Personen = 990 $
Liste der notwendigen Dinge: Gute Trekkingschuhe, wasserdichte Jacke, UV-Creme, Mütze, bequeme Kleidung und gute Laune.

Kontaktiere uns:

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Expertenteam hilft Ihnen gerne weiter!

+996 555 85 85 85

info@kyrgyzstantravel.kg