Wunderschönes Kirgisistan

Diese Reise durch das Land, seine südlichen und nördlichen Teile, schenkt Ihnen eine wunderschöne Möglichkeiten, die lokale Bevölkerung verschiedener Nationalitäten kennenzulernen, ihre Traditionen und Kultur zu erfahren. Sie werden viele unglaubliche Entdeckungen und positive Eindrücke finden: Reiten am Ufer des Son Köl Sees, Wandern im größten Walnusswald der Welt und andere angenehme Aktivitäten. Diese Reise ermöglicht es Ihnen, das Leben der Nomaden und die Schönheit der Natur in Kirgisistan zu entdecken. Sie werden die Tien Schan Berge, die schönsten Seen des Landes sehen und die Lebensräume von Nomaden sich erkundigen, die sich immer freuen, Reisende aus aller Welt willkommen zu heißen.

Tag 1 | Das Flughafen Bischkek

Die Ankunft am FLH Manas. Nachdem unser Team abholt und bringt Sie zu Ihrem Hotel in Bischkek.
Nach dem Frühstück im Hotel beginnen wir unsere Tour durch die Stadt Bischkek. Wir besuchen das Herz der Stadt, den Ala-Too-Platz, wo sich das Staatliche Historische Museum befindet. Nach einem Rundgang durch das Museum können wir einen Spaziergang im Dubrovij Park unternehmen, einem der beliebtesten Orte den Einheimischen. Bischkek ist aufgrund seiner unzähligen Parks und Alleen als die grünste Stadt Zentralasiens bekannt, das es zu einem schönsten Ort zum Leben macht. Nach dem Mittagessen haben wir Zeit, den lokalen Markt Osh Bazaar zu besuchen.
Hier können Sie die Kreativität und das Talent lokaler Handwerker schätzen.
Sobald Sie auf den Markt kommen, tauchen Sie in eine echte orientalische Atmosphäre ein: einen endlosen Menschenstrom, eine Vielzahl von Waren und Farben. Am Abend gehen wir in eines der besten Restaurants in Bischkek, wo Sie leckere Gerichte der kirgisischen Nationalküche probieren können.

Tag 2 | Bischkek – Toktogul

Das Frühstückessen im Hotel.
Die Abfahrt.Am Anfang der unserer Reise müssen Sie 2 Gebirgspaß Töö-Aschu und Alabel bewältigen.Sie überqueren ein wunderschönes Tal Suusamyr, das Paradies für Nomaden ist.
Trotz der Sommerperiode, garantieren wir, dass hier noch ein Wintermärchen ist.
Unser Weg liegt in der Stadt Toktogul, wo wir den größten Wasserbehälter Kirgisistans finden.
Das Mittagessen auf der Straße in einem Café.Wir können am Ufer eines künstlichen Sees spazieren und die atemberaubende Landschaft um uns herum genießen.

Tag 3 | Toktogul – Sary Tschelek

DDie Abfahrt ist es am frühen Morgen und unser Ziel – das Reservat von Sary Tschelek zu besuchen.
Der Sary Tschelek See ist einer der schönsten Seen, der auf einer Höhe von 1800 Metern über dem Meeresspiegel befindet. Es wurde aufgrund eines starken Erdbebens geschaffen.
Das Tal hat auch sechs weitere kleine Seen und einen breiten Fluss. Die physische Lage des Naturschutzgebiets Sary Tschelek führte zu einem milden Klima: der warmer Sommer und der Winter mit dem wenigen Schnee.
Den größten Teil des Gebiets ist von Walnuss-, Apfel- und Birnenbäumen besetzt.
Nach Ihrer Ankunft in Sary Tschelek können Sie in der Nähe des Sees spazieren.

Tag 4 | Sary Tschelek-Arslanbab

Bishkek victory square in Kyrgyzstan
Nach dem Frühstück erkunden Sie die gewaltigen Walnusswälder von Arslanbab.
Während des Transfers können Sie die atemberaubende Landschaft genießen und Fotos machen.
Du reitest entlang des größten und wichtigsten Flusses Naryn in Kirgisistan.
Unterwegs machen wir die Mittagspause.
Abends kommen wir zum kleinen Dorf Arslanbab, das von einem Walnusswald umgeben.

Tag 5 | Arslanbab

Bishkek victory square in Kyrgyzstan
Das Frühstück im Gästehaus. Anschließend erkunden Sie die gewaltigen Walnusswälder von Arslanbab.
Sie gehen zu Fuß zum ersten kleinen Wasserfall auf 25 Metern. Danach klettern wir zu einem Panoramapunkt mit einer schönen Aussicht, wo aus sich ein Blick auf das ganze Tal öffnet.
Hier können Sie schöne Fotos machen.
Später setzen wir unseren Weg zum zweiten Wasserfall fort. Unser Weg führt durch Walnusswälder, wo wir ein Picknick machen werden.

Tag 6 | Arslanbab – Jalal Abad – Kazarman

Bishkek victory square in Kyrgyzstan
Nach dem Frühstück fahren wir weiter ins Dorf Kazarman.
Sie werden einen Teil des Ferghana-Tals mit seinen endlosen Feldern durchqueren.
Wir bleiben in Jalalabad, um in einem lokalen Restaurant zu Mittag zu essen.
Abends besuchen wir Kazarman.
Sie werden angenehm überraschen von der Gastfreundschaft der Einheimischen.
Es ist bekannt, dass die Menschen im Süden des Landes sehr herzlich und freundlich sind.

Tag 7 | Kazarman – Son Köl

Das Ziel des Tages ist es, den Son Köl See zu erreichen, der sich auf einer Höhe von 3.000 m befindet.
Wir werden durch wunderschöne Orte gehen, an denen Sie die Tiere sehen können.
Wenn wir in den Jurten des Lagers ankommen, werden Sie die Gastfreundschaft der Nomaden, ihren Lebensstil und ihre Bräuche kennenlernen.

Tag 8 | Son Köl – Tasch Rabat

Das Ziel des Tages ist es, die Karawanserei Tash Rabat zu erreichen, deshalb müssen wir den Gebirgspass von Namens Moldo Ashuu überwinden.Tasch Rabat ist ein historisches Denkmal, das im 10.
Jahrhundert von Mönchen gegründet wurde. Während der Zeit der Großen Seidenstraße verlor Tasch-Rabat seine religiöse Bedeutung, und die Hauptfunktion des Klosters bestand darin, den Aufenthalt von Wohnwagen und Reisenden sicherzustellen.

Tag 9 | Tasch Rabat – Kotschkor

Das Frühstück im Jurtenhaus.
Die Abfahrt.Wir setzen unsere Reise in das Dorf Kochkor fort.
In Kochkor zeigen Ihnen kirgisische Frauen die Herstellung von Filz, der zur Herstellung verschiedener Handwerke verwendet wird (die Variante).Wir werden die nationale Musik und Volksinstrumente hören (die Variante).

Tag 10 | Kotschkor – Bokombaevo – Skazka – Tamga

Am Morgen richten wir zum größten See des Landes – Issyk-Kul, der die Perle Kirgisistans.
Wir gehen am Südufer des Sees entlang.
Auf dem Weg nach Bokombaevo treffen wir den Adlerjäger mit seinem Greifvogel (die Variante).Später werden wir märchenhafte Canyons besuchen, die ein Märchen bedeuten.
Hier finden Sie die Sachen in erstaunlichen Formen und Größen. Ein echter Wolkenkratzer oder ein echtes Tier kann vor Ihnen erscheinen.
Am Abend, wenn wir Tamga bekommen, probieren Sie ein echtes russisches Bad „Баня“.

Tag 11 | Tamga – Jeti Öguz – Karakol

Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg zum Tal Jeti Öguz. Sein Name bedeutet „sieben Bullen“.
Der Name ist symbolisch, weil es sieben riesige rotbraune Felsen gibt, die wütenden Stieren ähneln.Besonders romantisch wirkt der Fels „gebrochenes Herz“ am Eingang zur Schlucht.
Wenn wir in Karakol ankommen, besuchen wir die berühmten Sehenswürdigkeiten wie die russisch-orthodoxe Kathedrale und die Dungan-Moschee.
Im Restaurant können Sie ein typisches Gericht dieser Region probieren, Ashlan Fu, das zur traditionellen Dungan Küche gehört.

Tag 12 | Karakol – Semenovskoe und Grigorievskoe Schluchten – Tscholpon Ata

Nach dem Frühstück fahren wir in die Richtung der Schluchten Grigorjevski und Semenovski.
Sie befinden sich am Nordufer des Issyk-Kul-Sees. Es entfernt 60 Kilometer von Cholpon-Ata.Diese Orte gelten als die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Region Issyk-Kul.
Wir gehen zum ersten See in der Grigoryevsky-Schlucht und machen ein Picknick am Ufer (wenn das Wetter gut ist).
Sie können einen Spaziergang machen, die Tierwelt um sich herum genießen und Ihre Zeit an diesem wunderschönen Ort genießen.
In Tscholpon Ata können wir das kulturelle und seelische Zentrum von Ruh Ordo besuchen.

Tag 13 | Tscholpon Ata – Burana – Bischkek

Die Straße nach Bischkek führt durch die Schlucht.
Unterwegs besuchen wir den Burana Tower, der etwa 80 km von der Hauptstadt entfernt liegt.
Ein Turm mit Grabdenkmälern, Erdwällen, den Überresten einer Burg und drei Mausoleen der antiken Stadt Balasagyn, die Ende des 9.
Jahrhunderts von den Karachaniden gegründet wurde.
Nach dem Mittagessen haben wir Zeit, den lokalen Markt zu besuchen und Geschenke zu kaufen.
Am Abend haben wir ein Abschiedsessen in einem traditionellen kirgisischen Restaurant.

Tag 14 | Bischkek – die Abfahrt

Transfer zum Flughafen. Die Abfahrt.

Preis von USD 980 USD $ 820/person

Kontaktiere uns:

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Expertenteam hilft Ihnen gerne weiter!

+996 555 85 85 85

info@kyrgyzstantravel.kg